Wer bin ich? - DJ72 - 2014

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wer bin ich ?

vontra

Name:
Geburtsdatum:
Geburtsort:
Familienstand:
Staatsangehörigkeit:

Knut Fischer
12. Februar 1954
Waren (Müritz)
verheiratet
deutsch

Kurzlebenslauf eines DJ's
Als ich kurz vor Weihnachten 1972 mit geliehenem Spulentonbandgerät, Röhrenradio und Plattenspieler, sowie einer ersten eigenen Langspielplatte (Amiga-LP Omega) während des Studiums in der Fachschule für Bauwesen in Neustrelitz zum ersten Mal „Disco“ machte, ahnte ich nicht, dass mich in der Zukunft der DJ-Virus so heimsuchen würde, dass ich vom DJing nicht mehr los komme. Jetzt im Jahr 2014 sehe ich auf mehr als 41 Jahre als DJ, zuerst als Amateuer und später freiberuflich, zurück. Einige auch größere Veranstaltungen waren darunter, an die ich mich immer wieder gern erinnere. So zum Beispiel die Urlauberbetreuung im "Van der Valk - Resort" in Linstow, die Moderation der Flugplatzfeste auf dem Flugplatz Rechlin-Lärz oder im Juni 2013 als DJ auf der "A-ROSA Brava". Desweiteren bin ich als DJ bei Osram in Berlin Siemensstadt regelmäßig bei Betriebsjubiläen und beim Familyday tätig und sorge auch mit Multikulti - Musik für Frohsinn. Als Diskjockey spiele ich dort auch sonst seltener gespielte Musik in Sprachen, wie unter Anderem arabisch, türkisch und indisch.
Schon seit 1975 bin ich als DJ vor Allem im jetzigen Mecklenburg-Vorpommern unterwegs. In den letzten Jahren war ich als DJ und/oder Moderator vor Allem in Berlin, Hamburg, Rostock, Magdeburg, Neubrandenburg, Neustrelitz, Friedland, Anklam, Prenzlau, Malchin, Stralsund, Malchow, Röbel, Güstrow, Linstow und den Dörfern der Umgebung unterwegs. Für Stimmung und Party sorge ich als Diskotheker auch auf Campingplätzen wie dem Campingpark Seedorf am Malchiner See, dem Mölle-Süd-Camp am Möllensee bei Berlin und dem Regenbogen Camp in Göhren auf der Insel Rügen, Technik stellte ich zur Verfügung und moderiere unter Anderem Flugplatzfeste in Neubrandenburg Trollenhagen und Rechlin Lärz. Die Party ging richtig ab, wenn ich als DJ auf mehreren Oktoberfesten in Neubrandenburg für Stimmung sorgte. Als Party DJ war ich bis in die 90er unterwegs in Stimmungskneipen wie Pflaumenbaum und Zungenkuss in Neubrandenburg, Schwerin, Schwedt, Stralsund und Waren. Auch in kleineren Gemeinden wie Kambs, Rechlin, Roggentin, Kratzeburg und Bollewick sowie kleineren Städten wie Penzlin, Mirow, Röbel, Malchow und Plau am See bin ich immer wieder gern als DJ und Moderator bei Feiern und Festen dabei. Meine meisten Veranstaltungen führe ich zurzeit in Waren, Röbel, Malchow und Linstow durch. Personen aus der gesamten Müritz-Region bzw. Müritzregion und überhaupt die Mecklenburger Seenplatte sind gern meine Auftraggeber. Das Musikrepertoire umfasst alle bekannten Musikrichtungen. Standardtänze und lateinamerikanische Tänze für sie zusammenzustellen, ist kein Problem für mich. Sie können sich den ganz normalen Discofox genauso bestellen, wie Walzer, Rumba, Cha-Cha-Cha, Foxtrott, Polka, Rock & Roll, Twist, Jive, Blues aber gern auch Salsa und Meringue.  Wem das alles nicht reicht, der kann mich seit September 2010 fast regelmäßig als einer der Moderatoren des Internetradio "Müritzradio" hören, wo ich deutschsprachige und internationale Pop- & Rockmusik von heute und gestern einspiele und informativ moderiere. Wenn möglich, sende ich sogar live von meinen Veranstaltungen für das Müritzradio“.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü